Weiterbildungsmanagement

Anmeldebereich

Die Kernaufgabe des Bereichs Weiterbildungsmanagement (WBM) besteht in der Unterstützung und Begleitung sämtlicher Weiterbildungsprozesse nach innen (FHPol) und außen (PP, ZDPol). Somit verfolgt der Bereich das Ziel, alle die WB betreffenden und tangierenden Prozesse zu optimieren und so zu begleiten, dass ein professioneller Ablauf von der Planungsphase bis zur Auswertung und Evaluation sicher gestellt werden kann.

Dies umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

  • Planung, Administration und Datenpflege sowie
  • Weiterbildungsberatung und Veranstaltungsmanagement.

Auf der Basis und mit Hilfe des webbasierten BMS „Polizei Online“ werden im Bereich Planung, Administration und Datenpflege u. a. folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • Weiterleitung der Bedarfe an die jeweiligen Bereiche
  • Einpflegen der Seminarangebote in die Datenbank
  • Lehrgangsanlage und -verwaltung
  • Erstellung des Weiterbildungsjahresprogramms
  • Zusammenstellung von Statistiken

Eng verknüpft mit den Personalentwicklungskonzepten der Behörde und der Einrichtungen der Landespolizei werden spezifische Bedarfe sichtbar, die nicht ausschließlich durch Angebote des Weiterbildungskatalogs zu decken sind. Welche konkreten Maßnahmen für welche Zielgruppe geeignet wären und unter Beteiligung welches Bereiches entsprechende Angebote entwickelt und begleitet werden können, kann erst in einem oft intensiven Beratungsprozess mit dem Bedarfsträger ermittelt werden.

Vor dem Hintergrund zunehmend geforderter Eigenverantwortung der Mitarbeiter für ihre berufliche Weiterentwicklung und Qualifizierung gewinnt der Bereich der Bildungsberatung an Bedeutung. In individuellen Beratungsgesprächen kann systematisch und zielgenau individueller und/oder organisationsspezifischer Bedarf ermittelt werden. Zielgruppenadäquat und methodisch an die Bedürfnisse und Rahmenbedingungen angepasst, können konkrete Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit den Bereichen der WB konzipiert und realisiert werden.

Leiter:

Hans-Georg Kielau

Tel.: +49 (0) 3301 850-2310
Mail: hans-georg.kielau [at] fhpolbb.de

Link zur Seite Erasmus+

 

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

 

Link zum Projekt Projekt TARGET

Folgen Sie uns auf:

Link zum Facebook-AuftrittLink zum Twitter-AuftrittLink zum GooglePlus-AuftrittLink zum Youtube Channel der FHPolBB