Prof. Dr. Robertz

Bild von Prof. Dr. Frank Robertz

Prof. Dr. Frank Robertz

Kriminologie und Sozialwissenschaften

Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg
Bernauer Straße 146
D-16515 Oranienburg

Telefon: +49 (0) 3301 850-2552
E-Mail: frank.robertz [at] fhpolbb.de

Curriculum Vitae:

Seit 06.2013 Professor für Kriminologie und Sozialwissenschaften an der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg in Oranienburg
2006 - 2013 Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Gewaltprävention und angewandte Kriminologie in Berlin
2004 - 2005 Freiberuflicher Sozialwissenschaftler (u.a. Forschung, Erstellung E-Learning-Seminar, Anti-Gewalt-Trainings, Tagungsleitungen, Vorträge, Fachbuch-Publikationen)
2002 - 2004 Promotion zum Dr. phil. am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Hamburg
2001 - 2005 Lehrbeauftragter am Institut für Kriminologische Sozialforschung der Universität Hamburg
2000 - 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Hamburg
1998 - 2008 Durchführung von Opferwahrnehmungsseminaren für inhaftierte erwachsene Gewaltstraftäter
1996 - 1999 Studium der Kriminologie (Diplom) an der Universität Hamburg
1991 - 1995 Studium der Sozialpädagogik (Diplom) an der FH Niederrhein

Forschungs- und Arbeitsinteressen

  • Prävention und Intervention von Gewalt
  • Cybercrime
  • Jugenddelinquenz
  • Tötungsdelikte
  • Gewaltphantasien
  • Threat Assessment u.a.

Social Media

Link zum Cybercrimeblog der FHPolBB

Twitter

Übersicht zugehöriger Dateien: