Polizeimissionen

auf Mission

Englisch

Das Land Brandenburg beteiligt sich seit 1994 mit der Entsendung von Polizeivollzugsbeamten an verschiedene internationale Friedensmissionen der Vereinten Nationen (UN) und der Europäischen Union (EU).

Im Jahre 2000 wurde in der Landespolizei Brandenburg ein Personalpool für Auslandseinsätze (Auslandspool) gebildet. In Verantwortung des Auslandspools der FHPol erfolgt die Werbung/Auswahl/Ausbildung geeigneter Beamten, sowie deren Betreuung vor, während und nach dem Auslandseinsatz.

In den zurückliegenden Jahren fanden zahlreiche Polizeibeamte des Auslandspools ihre Verwendung in verschiedensten internationalen polizeilichen Friedensmissionen

Einsatzregionen waren / sind unter anderen:

  • Bosnien-Herzegowina
  • Kosovo
  • Mazedonien
  • Afghanistan
  • Georgien
  • Palästinensische Autonomiegebiete
  • Kongo
  • Dshibuti

Ansprechpartner: 

Dirk Wandt

Tel.: +49 (0) 3301 850-2031
Mail: dirk.wandt [at] fhpolbb.de

Heidi Brinkmann

Te.: +49 (0) 3301 850-2032
Mail: heidi.brinkmann [at] fhpolbb.de

Link zur Seite Erasmus+

 

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

 

Link zum Projekt Projekt TARGET

Folgen Sie uns auf:

Link zum Facebook-AuftrittLink zum Twitter-AuftrittLink zum GooglePlus-AuftrittLink zum Youtube Channel der FHPolBB