Einsatztraining

Einsatztraining

Das Einsatztraining in der Polizei des Landes Brandenburg umfasst das schul- und einsatzmäßige Schießtraining sowie das Training komplexer Einsatzsituationen in der Aus- und WeiterbildungDazu gehören insbesondere:

  • einsatzbegleitende Kommunikation
  • Einsatztaktik unter besonderer Beachtung der Eigensicherung
  • Eingriffstechniken und Grundlagen der Selbstverteidigung
  • Einsatz von Führungs- und Einsatzmitteln
  • Nichtschießen/Schießen
  • Maßnahmen der Ersten Hilfe im Zusammenhang mit der Anwendung unmittelbaren Zwangs
  • Umgang mit einsatzbedingtem (situativem) Stress

Zur Erfüllung seiner Aufgaben stehen dem Bereich Einsatztraining Lehrtrainer und Einsatztrainer zur Verfügung.

Zu den Aufgaben der Lehrtrainergehören die:

  • Kontinuierliche Abstimmung der Inhalte von Einsatztrainings in der Aus- und Weiterbildung
  • Auswahl und Qualifizierung von Einsatztrainer/-innen
  • Hospitation und beratende Begleitung des Einsatztrainings in den Trainingsstützpunkten
  • Erarbeitung und Fortschreibung des Programms für das Einsatztraining der Polizei des Landes Brandenburg
  • Entwicklung und Erarbeitung trainingsunterstützender und -begleitender Medien
  • Durchführung von Supervisionen
  • Koordinierung der Zusammenarbeit mit dem ZDPol hinsichtlich der Schaffung einer homogenen materiell-technischen Basis für das Einsatztraining in den Trainingsstützpunkten

Zu den Aufgaben der Einsatztrainer gehören die:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts im Fach Nichtschießen/Schießen in den Studien- und Ausbildungsgängen
  • Durchführung des Einsatztrainings für die Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamten der FHPol
  • Mitwirkung bei der Fortschreibung des Lehrplanes und des Curriculums im Fach Nichtschießen/Schießen

 

Leiter:

Thomas Feick

Tel.: +49 (0) 3301 850-2460
Mail: thomas.feick [at] fhpolbb.de

Link zur Seite Erasmus+

 

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

 

Link zum Projekt Projekt TARGET

Folgen Sie uns auf:

Link zum Facebook-AuftrittLink zum Twitter-AuftrittLink zum GooglePlus-AuftrittLink zum Youtube Channel der FHPolBB