Artikel

Vorgeschmack aufs Praktikum geholt

Vermessen und Sichtkontrolle

Am Dienstag, den 03.01.17 hatte ein Kurs der Frühjahrseinstellung 2015 die Möglichkeit den Kolleginnen und Kollegen der Sonderüberwachungsgruppen (SüGru) der PD Nord und PD Ost bei Ihrer Arbeit nicht nur über die Schulter zu schauen.

Eine Teilgruppe hospitierte auf der A10 (Parkplatz Kranichsberg) im Bereich der PD Ost, die andere Teilgruppe am Ortsausgang Liebenberg im Bereich der PD Nord bei einem konzertierten Verkehrskontrolleinsatz.

Zu Beginn des Einsatzes wurden alle Kräfte in einer ausführlichen Sicherheitsunterweisung auf die aktuelle Gefahrenrelevanz im Zusammenhang mit terroristischen Angriffen sowie auf Aspekte der Eigensicherung und des Arbeitsschutzes hingewiesen. Es wurden konkrete Verhaltensregeln für die nachfolgenden Kontrollsituationen vereinbart.

Im Rahmen der Überprüfungen wurden Lenk- und Ruhezeiten, Geschwindigkeitsverstöße sowie Maße und Gewichte der Fahrzeuge kontrolliert. So wurden Wägungen mit der Radlastwaage vorgenommen, die zulässige Anzahl von Schlachtsauen in einem Tiertransport durch Zählung ermittelt, aus ermittelten Ladungsvolumen Ladungsgewichte berechnet und vieles mehr. Darüber hinaus wurden Ladungssicherungen kontrolliert und entsprechende Nachsicherungen vorgenommen, in Gefahrguttransporten die vorgeschriebene Ausrüstung sowie Zusammenladeverbote kontrolliert.

Die Studierenden hatten die Möglichkeit Fragen zu verkehrsrechtlichen Problemen zu stellen, sich mit der Funktionsweise der Kontrollgeräte und der Ausstattung der Einsatzfahrzeuge vertraut zu machen.

In der Einsatzauswertung wurde durch die Kolleginnen und Kollegen des Studienganges dann übereinstimmend festgestellt, dass der Facettenreichtum einer komplexen Verkehrskontrolle bemerkenswert ist. Ebenfalls wurde respektvoll anerkannt, dass Kontrollarbeit vor allem in der Anwendung von sehr vielen Fach- und Detailkenntnissen besteht.

Trotz widriger Witterungsverhältnisse war dieser Einblick in die Praxis eine ideale Ergänzung zu den im Unterricht erlernten theoretischen Grundlagen und eine gelungene Einstimmung auf das am 09.01.17 beginnende Praktikum im Wach- und Wechseldienst (WWD).

Link zur Seite Erasmus+

 

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

 

Link zum Projekt Projekt TARGET

Folgen Sie uns auf:

Link zum Facebook-AuftrittLink zum Twitter-AuftrittLink zum GooglePlus-AuftrittLink zum Youtube Channel der FHPolBB