Artikel

Schnupperstudium am 01. und 02. November 2017

Die Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg lädt in den Herbstferien wieder zum zweimal jährlich stattfindenden Schnupperstudium ein. Hier ermöglichen wir jungen Menschen authentische Einblicke in den Bachelorstudiengang des gehobenen Polizeivollzugsdienstes. Dabei bekommen die Interessierten exklusiv die Chance zu erfahren, ob ein Studium zur Polizistin oder zum Polizisten das richtige für ihre Berufswahl sein könnte.

Vor Ort kann der normale Alltag an der Fachhochschule der Polizei erlebt werden. Am Vormittag nehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den planmäßigen Vorlesungsveranstaltungen unserer Studierenden teil. Im Anschluss daran werden einige Studierende über den Campus führen und stehen dabei für Nachfragen zum studentischen Leben an unserer Einrichtung zur Verfügung. Den Abschluss des Tages bildet ein Informationsgespräch bei den Kollegen des Auswahldienstes. Hier werden unsere Einstellungsvoraussetzungen und das Auswahlverfahren vorgestellt, sowie sonstige Fragen rund um die Bewerbung beantwortet.

Aus dem beigefügten Flyer können alle weiteren erforderlichen Informationen entnommen werden. Leider ist aus Kapazitätsgründen die Teilnehmerzahl begrenzt und eine vorherige Anmeldung über die Website www.fhpolbb.de erforderlich.

Anmeldung für Mittwoch, den 01.11.2017 

Anmeldung für Donnerstag, den 02.11.2017

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Übersicht zugehöriger Dateien: 

Link zur Seite Erasmus+

 

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

 

Link zum Projekt Projekt TARGET

Folgen Sie uns auf:

Link zum Facebook-AuftrittLink zum Twitter-AuftrittLink zum GooglePlus-AuftrittLink zum Youtube Channel der FHPolBB