Artikel

Brandenburger Läufer in Slupsk

Startschuss

Seit Jahren besteht zwischen den Läufern enger Kontakt und die Teilnahme an Laufveranstaltungen in beiden Ländern gehört zur guten Tradition. So konnten wir schon beim Halbmarathon in Slupsk oder beim Strandlauf in Jaroslawiec starten. Diese Läufe in der wärmeren Jahreszeit sind uns in guter Erinnerung. Diesmal war das Wetter geprägt durch Schneefall, Hagel, Gewitter und Temperaturen im einstelligen Bereich.

Nach unserer Anreise am Freitagabend wurden wir durch Michal als Betreuer von der Polizeischule in Slupsk freundlich begrüßt.

Am Sonnabend um 13 Uhr startete der 10 km Lauf durch die Innenstadt von Slupsk. Das Starterfeld von ca. 500 Läufern hatte drei Runden zu absolvieren. Als Besonderheit gab es in jeder Runde eine 200 m Distanz, wo zum Abschluss des Laufes der beste Sprinter geehrt wurde. Der Sieger bewältigte die 10 km Strecke in 33:11 min. Bester Läufer unseres Teams war Ingo mit einer Zeit von 40:03 min. und einem sehr guten 28. Platz im Läuferfeld. Wolfram mit einer Zeit von 49:00 min. und Mathias mit 49:44 min. liefen im Mittelfeld des Starterfeldes ins Ziel. Unser Betreuer Frank und Michael von der Polizeischule Slupsk unterstützten uns lautstark an der Strecke. Bei der anschließenden Siegerehrung konnten wir viele bekannte Lauffreunde von der Polizeischule Slupsk wiedersehen und ein paar Worte wechseln.

Danach gab  es noch eine Einladung zur gemütlichen Laufauswertung in eine Pizzeria. Unsere Überraschung war groß, als unser langjähriger Lauffreund Miroslaw, mittlerweile Pensionär, zu unserer Runde dazu kam. So konnten wir Erinnerungen an die vielen gemeinsamen Erlebnisse bei den Läufen in Slupsk und Oranienburg, beim Berliner Marathon und bei den gemeinsamen Trainingslagern noch einmal Revue passieren lassen.

Recht herzlich bedankten wir uns für die Gastfreundschaft, die gute Betreuung und sprachen eine Einladung für die Teilnahme an der 19. Landespolizeimeisterschaft Brandenburg/ Berlin im Crosslauf am 14. Oktober im kommenden Jahr an die polnischen Läufer aus.

Link zur Seite Erasmus+

 

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

 

Link zum Projekt Projekt TARGET

Folgen Sie uns auf:

Link zum Facebook-AuftrittLink zum Twitter-AuftrittLink zum GooglePlus-AuftrittLink zum Youtube Channel der FHPolBB