Artikel

Angehörige der Polizeischule Vustrri im Rahmen von ERASMUS+ zu Gast an der FHPol

Erasmus

In diesem Zusammenhang fand in der Woche vom 15. bis 19. Mai 2017 ein Seminar statt, an welchem insgesamt 15 Angehörige der KAPS Faculty of Public Safety in Vushtrri teilnahmen.  Das englischsprachige Seminar stand unter dem Thema „Behaviour in extreme situations". Die Teilnehmer waren beeindruckt von der sehr komplexen Darstellung eines so umfassenden psychologischen Themenfeldes. Besonders interessant empfanden sie Themen wie Erkennen und Umgang mit eigenem Stress, Führen unter Stress, Verhaltensweisen unter Extremsituationen und PTSD.  Da Theorie und Praxis gleichermaßen Spielraum gegeben wurde, gestaltete sich das Seminar äußerst frageintensiv.